logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
re[6]: Astralreisen - Dies sind meine Gründe
KeineAhnung * schrieb am 28. September 2008 um 16:42 Uhr (981x gelesen):

Hi uli,

> siehst Du das ist auch mein Problem. Da ja keiner für uns zwei Nichtwissenden eine detaillierte Erklärung, Anleitung mit allen Begründungen parat hat - wie in einer guten Betriebsanleitung.

Naja, ich sehe da kein Problem. Anleitungen kenne ich zur Genüge und Bücher habe ich auch on Mass.
Die Erklärungen zu den meisten Phänomenen kann ich darin finden.
Jetzt müsste ich es halt nur noch ausprobieren und regelmäßg für eine Astralreise trainieren.
Letzteres ist meine größte Schwierigkeit, da ich von Natur aus faul bin ;-)

> > Was sagt dir denn z.B., dass die Traumwelt nicht ein Teil der Astralebene ist?
> Das wäre grausam für mich da ich meine Gedanken und meine Träume für mich behalten möchte. Die Gedanken müssen frei bleiben!

Ja, keine schöne Vorstellung. Da stimme ich dir zu.
Jedoch sehe ich keinen Grund darüber zu grübeln, bis es nicht eindeutig klar ist.
Das Eine muss nichts mit dem Anderen zu tun haben.
Soll heißen, nicht jeder muss einen Zugang über die Astralebene zu deiner Traumebene haben.

> > Was meinst du weiterhin mit "Art und Weise" und "Grund / Übergang"?
>
> 1 Stufe höher als Traum - du bist total eins mit deinem Geist.

Das würde auch in etwa dem luziden Traum entsprechen.
Wenn man sich im Traum bewusst wird - eins mit dem Geist wird.

Gruß
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: KeineAhnung am 28.9.2008 16:56

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: