logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Handlesen: Die Kunst des Handlesens (*)
re[2]: @Schmettervogel
BZ schrieb am 17. September 2008 um 13:18 Uhr (936x gelesen):

"Liebes Zebra":]

Nein, ich suche keine Kommunikation mit dir, sonst hätte ich dich angeschrieben. Sorry dass du nicht so sehr der Mittelpunkt meines Lebens bist, den du so gerne währst. Meine Texte gingen an Chris, Uli und Tansat. Aber du fühlst dich ja bei allem was ICH sage angesprochen, dann halt *schulterzuck*.
Aber da du mich ansprichst, will ich höflich sein:] und dir auch antworten.

Das geistige Wesen (Tansat) bekommt sehr wohl mit was an es gerichtet ist. Auch eure Ablehnung und inkompetenten äh... "Meinungen";-)
Das ist es was du und Uli abgegeben habt... MEINUNGEN. Nix Erfahrung und schon gar nix Wissen.
Da ich nun mal an Chris geschrieben habe, nach langem geduldigen warten (!) und ANSCHLIESSEND Du und Uli soviel Quark dazu berichtet habt, war es mir einfach ein Bedürfnis, mich klar von eurem (deine und Ulis) öhm... "Wissen" zu distanzieren.

Deine Provokationen gehen mir am A... vorbei. Du tust mir einfach leid. Schon von Anfang an tust du mir leid und irgendwie bewundere ich dich und mag ich dich.

Trotzdem will ich mit dir nicht im gleichen "Bett" liegen.

Mach dir einfach mal klar, warum du Tansat so sehr ablehnen musst, mit deinen oberflächlichen Argumenten. Sie habe etwas aufgezeichnet was dich sehr schmerzlich berührt. Ich weiss es. Mach dir einfach klar, warum du deine Weiblichkeit so sehr ablehnen musst und unbedingt eine so 100% Erfahrung machen wolltest, wie sie in deinem Leben geschehen ist. Mach dir klar warum du den Männern so sehr auf die Nerven gehen musst mit deinen aufgezwungenen "Dialogen".

Weil du HILFE brauchst!
Sie aber kommt nur mit eigenen positiven Erfahrungen. DAS ist mit ein Grund, warum ich dir gelegentlich antworte, Angelika... wie jetzt grad. Weil ich ein Herz für deine grausame Situation habe. Mir massenweise Beleidigungen von dir gefallen lasse, auf dich immer wieder eingehe, obwohl du mir gar nicht gut tust.
Du hättest es in der Hand und könntest doch mal eine „Stippvisite“ dort machen. Warum tust du es nicht einfach!? Hast du Angst? Du darfst uns anschliessen ausführlich berichten von diesem Wissen! Welches dann ein echtes Wissen währe und müsstest dann nicht ständig da wo ich grad schreibe deine aufdringlichen Kommentare abgeben.
Du wolltest doch eine Antwort von mit Angelika. Heul jetzt nicht. Lass mich ganz einfach in Ruhe. Ich will von dir ganz bestimmt nichts. Kappier das endlichen. Aber ich halte dir die Hand hin und bin dir behilflich, wenn du den „Sprung“ wagst.
BZ




zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: