logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Energie: Bewusstsein&Materie (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) OBE: Astralebenen (*)
re[4]: @uli
butterfly schrieb am 17. September 2008 um 15:23 Uhr (1037x gelesen):

Hallo Uli,

>Nochmal ich habe noch niemanden in Netz getroffen der nur und ausschließlich nach dem Grund fragt. Warum?

Keine Ahnung.
Es ist eines der "göttlichen Geheimnisse" vllt. :)
Und eine der noch unausgeschöpften oder noch nicht sooo verbreiteten Möglichkeiten des menschlichen Geistes und Bewusstseins.

Dennoch: Es gibt nix wirklich "Sinnloses" in der Schöpfung (davon bin ich überzeugt), und prinzipiell finde ich Astralreisen toll (unter den bereits angegebenen Voraussetzungen: stabile Psyche, gesunder Geist, Angst- uznd Drogenfreiheit usw.)

Es hat ja bisher auch noch keiner erklären oder beweisen können, WIE und WANN und WARUM das Universum entstand und ob es wirklich UN-endlich ist.
Es IST halt einfach so, und ein Hinterfragen brächte nicht viel (obwohl gerade die schnelle Ausdehnung des Universums und die Zunahme sogen. "dunkler Energie" (Antimaterie, schwarzer Löcher usw.) sogar die Wissenschaftler und die Medien mal wieder besonders beschäftigt.
Uns wird es aber nicht möglich sein, diese Frage(n) in letzter Konsequenz und mit letzter Sicherheit zu "klären".


>Nur es sind Nepper, Schlepper und Bauernfänger - deine Persönlichkeit würde sich in Richtung deines Geistes verschieben,

das mit dem "Geist" - wie du es gestern schon geschildert hast - entspricht nicht meinem Glaubenssatz, sorry.
Aber ich glaube, dass manche dieser "Führer" psychisch-manipulativ ziemlich geschickt vorgehen, um manche Menschen (bevorzugt deren "Geist" i.S. von "deren Bewusstsein/Persönlichkeit/Denken" stark manipulieren zu können. Gehirnwäsche würde ich es nennen.
Aber selbst das hat für die "Schäfchen", die solchen "Hirten" folgen, irgendeinen Sinn, der uns verborgen bleibt. Wie so vieles in der SCHÖPFUNG.

Dennoch sollte man - so man noch imstande dazu ist, seinen eigenen Verstand zu gebrauchen - umsichtig und hellhörig durch die Welt gehen und solche Sachen ganz besonders kritisch zu hinterfragen, genau zu beobachten bzw. zu untersuchen, bevor man sich darauf einlässt.
Ich bin bestimmt kein Feigling, aber allzuviel Risikobereitschaft/Wagemut ist immer nur da angezeigt, wo man immerhin noch Herr der (eigenen) Lage bleiben kann.



>diejenigen werden früher oder später über ihre eigene Dummheit fallen - so wie tansat.

Vorsicht - "dumm" sind die nicht (eher raffiniert und berechnend), aber sie ARBEITEN mit der Dummheit und mentalen Beeinflussbarkeit anderer.
DAS ist ihre eigentliche Stärke.




zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: