logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[17]: nachtrag
Chibi Usaka schrieb am 24. Januar 2008 um 3:46 Uhr (785x gelesen):

"es ist nicht physisch-beweisbar, dass irgendein "ding" bereits VOR dessen "beoachtung" existiert haben KANN.
das postulat, dass dieses "ding" bereits VORher existiert haben MUSS ... ist chemisch-reine-religion & gehört in die geschlossene katholen-abteilung.

irgendwelche einwände? *g*"

Ich hab vor Monaten in der Hinsicht bereits auf das Doppelspaltexperiment hingewiesen und keiner hatte Lust sich das anzuschauen oder es zu diskutieren. Natürlich erschafft erst der Beobachter Realität, indem er Wellen zusammenbrechen lässt. Aber woher kommt die Welle? Wer sendet das Signal? Und wieso empfangen wir das Signal?

Das hat nichts mit Religion zu tun... Es sind logische Schlüsse. Wir müssen logisch betrachtet davon ausgehen, dass es einen Sender gibt, der maßgeblich unsere Realität bestimmt. Was man aus dem Signal macht und wie man es sieht und die Botschaft umsetzt bleibt jedem selbst überlassen. Das ist die einzigste Wahlmöglichkeit die man hat.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: