logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[17]: nachtrag
Istia * schrieb am 25. Januar 2008 um 17:49 Uhr (734x gelesen):

>es ist nicht physisch-beweisbar, dass irgendein "ding" bereits VOR dessen "beoachtung" existiert haben KANN.
das postulat, dass dieses "ding" bereits VORher existiert haben MUSS ... ist chemisch-reine-religion & gehört in die geschlossene katholen-abteilung.
irgendwelche einwände? *g*

einwände: no
ergänzung: jo

meine Ansicht hierzu kommt spät, aber falls es Einwände gäbe, dann würde ich diese gerne hören..

natürlich gehe ich auch davon aus, dass wir selbst es sind, die unsere Welt(en) mit jedem Gedanken, jedem Gefühl und jeder Tat neu (oder eben wie zuvor) erschaffen, dennoch These:

ALLES was denkbar, fühlbar, erfahrbar oder machbar ist, existiert POTENZIELL bereits als Möglichkeit schon irgendwo im Raum

wahr (_)
bisschen wahr (_)
könnte sein (_)
kaum wahr (_)
falsch (_)
völlig falsch (_)
unmöglich (_)

;))
LG

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: