logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[10]: eure grenzbereiche..?..
butterfly schrieb am 25. Januar 2008 um 23:02 Uhr (746x gelesen):

> Wer weiß, vllt. packts mich irgendwann mal wieder, wenn ich mehr als nur "meine 5 min." kriege :]

:D

*auchgrins*
Grad eben hatte ich sie wohl wiedermal.
Aber es soll trotzdem nicht zur "Regel" werden.


>Die "fünf Minuten" sind schon mal ein ganz schönes Gewitter ;)

Naja, Gewitter reinigen zum Glück auch oft die (dicke) Luft.
Manchmal.

>Deine Beiträge sind aber immer interessant, für mich insbesondere, schon wegen mancher Parallelen - wir hatten ja z.B. mal das Gespräch über diese seltsamen Geometrie-Wahrnehmungen, fand ich sehr spannend.

Ja!
Ich auch, und ich hatte gleich gedacht: "Wow! Er war also AUCH schon *dort*!" und hab mich drüber gefreut.

> Wenns (nicht zuletzt auch bei mir) mal wieder was Interessantes zu lesen oder zu "berichten" oder ne Fräge zu fragen gibt, was auch andere interessieren KÖNNTE, meld ich mich ja vllt. auch mal wieder.

Sehe ich für mich auch so. Ich fänd's auch doof, jetzt immer etwas zu posten wie: "Heute war ich in ner Astralstadt, habe ein Blumenbeet von einem Gässchen aus gesehen, zwei Sekunden lang ... tja, das war's auch schon" ;)

Derzeit werden mir viele Träume von KollegINNEN erzählt, das ist teilweise recht spannend. Die wenigsten davon nehmen oder nahmen bisher ihre Träume besonders ernst. Umso verwunderlicher, dass sich jetzt eine Kommunikation darum bei mir mehr RL abspielt ...

>Vielleicht komme ich mal dazu, demnächst ein paar technische Details (z.B. zu Fahrzeugen) über eine bestimmte Traum-Ebene zu posten, und zu fragen, ob die sonst noch jemand kennt.

Ja, sowas finde ich ja auch immer recht spannend. Sollte es tatsächlich keine solche Seltenheit sein, dass man sich im öfter im Traum (und auch noch von mehreren Beteiligten erinnerlich) auf einre gemeinsamen Ebene trifft (z.B. per bestimmter Kennung und wirklich beabsichtigt), fände ich das hochgradig interessant. Vor allem Details davon, die für mehrere Beteiligte erinnerlich sind, und die man dann auch beschreiben könnten so peu a peu: Einer beginnt, der nächste setzt die Beschreibung fort - wie ne Art "stille Post" oder so ähnlich. Jeder immer nur ein Detail - oder alle alles zur absolut GLEICHEN Zeit, natürlich ohne sich vorher abgesprochen zu haben - wär ja sonst Trick 17.
SOWAS interessierte mich wirklich mal, schon weil ich selbst es eher für ziemlich unwahrscheinlich halte, dass sowas öfter gelingt.


>Ein, zwei Sachen sind mir jetzt schon mehrmals aufgefallen, so, dass ich mich frage, ob die nicht vielleicht auf einer relativ "konstanten" Ebene stattfinden, die auch Andere besuchen.

... hast du Erinnerungen an bestimmte Personen dabei, oder an "Personen", die du für bestimmte "Personen" hältst?

Komischerweise habe ich auch immer mal Träume mit (bevorzugt) schnellen Fahrzeugen, meist sinds gelbe oder rote Autos :).
Dabei abbe ische gaarrr kainä Auto!

>> Ansonsten bin ich, wie gesagt, z.Zt. etwas (foren-)müde.

>Ja, das geht mir auch so ... ich würde sogar sagen, ich ziehe mich momentan allgemein ziemlich zurück, was die Aktivität im I-Net betrifft.


Muss auch mal sein. Finds gar nich so schlecht.
Hoffe doch, es geht dir gesundheitlich gut und das ist NICHT der Grund dafür.

LG,
A. (oder b. meinetwegen *g*)




zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: