logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
re[18]: Bewusstsein und Verständnis (I)
Elgrin * schrieb am 9. April 2008 um 14:47 Uhr (870x gelesen):

Hallo!

> Also der Horst vom "anderen" Forum is aber nun wirklich und ganz offensichtlich eine andere Person und hat auch ne ganz andere "Schreibe", ne deutlich andere, find ich.
> Also auf DIE Idee wäre ich ja nun NIE gekommen.

Naja: Zweimal Horst, zweimal ähnliche Themen ... aber, wie schon gesagt: Irgendwie passte da eh Manches nicht; Horst und Horst haben ja immerhin noch denselben Vornamen, aber deer "Jenseits"-Horst auf der einen Seite, und "KeineAhnung" auf der anderen ... da wird's dann wirklich seltsam :)

> Meinen Vornamen gibts in 1-2 Foren auch 2x. Trotzdem glaub ich, eindeutig identifizierbar zu sein, und seis rein am Schreibstil. Insofern stört mich das auch nicht.

Ja, deinen habe ich auch schon öfter anderswo gesehen und habe auch schon im RL mehrere Personen kennengelernt, die so heißen. In den Foren ich ertappe ich mich dann trotzdem manchmal dabei, wie ich vergleiche :D

> *butterfly* is ja nun auch nich soooo fantasievoll oder besonders ausgefallen.

Jedenfalls musst du dich mit dem Namen nicht wundern, wenn dich jemand für ein "zuckerliebes Ding" hält ... die Formulierung werd ich ja nie vergessen, auch, wenn ich längst vergessen habe, wer das damals eigentlich geschrieben hat :D

> Naja, nun isses aber einfach so, und ich mags zugegebenermaßen selber auch nicht sooo sehr, wenn Leute mit mehreren Nicks in EINEM Forum unterwegs sind (obwohl sie sich eher früher als später dann doch eindeutig "identifizieren" lassen *LOL*).

Es kommt halt immer drauf an, was sie damit anfangen - wenn jemand das macht, um z.B. zu intrigieren, finde ich das schlimm. Wer nichts Böses damit im Schilde führt: Warum nicht - kann manchmal sogar ganz lustig sein, wenn derjenige sich dann irgendwann mehr oder weniger freiwillig zu erkennen gibt :)

> Also bleib lieber bei Elgrin, da weiß man, was man hat ;)

Mache ich - jedenfalls solange kein Kinderschänder, Massenmördeer oder Terroristenführer mit dem Namen in der internationalen Presse auftaucht ;)

Ernsthaft: Es gibt bei mir nur eine Ausnahme - habe ich im Post an KeineAhnung erwähnt.

> A. (die sich manchmal b. nennt ;))

Was A. sagt, muss auch b. sagen! ;)

Liebe Grüße,
Elgrin

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: