logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair
re: Wahrheit ist ein "weites Feld"
Elgrin * schrieb am 28. April 2008 um 16:06 Uhr (836x gelesen):

Hallo!

> Ich glaub, wir sollten das Thema hier nicht weiterstrapazieren und besser beenden.

Okay :) Nur auf zwei Fragen möchte ich noch kurz eingehen, aber die sind offtopic:

> (...) bei "Elgrin" fällt mir nur der StarWars-Holoman Tam Elgrin ein, und von dem hab ich grad kein Bild gefunden.
> Außerdem weiß ich nicht, ob du deinen Nick überhaupt dieser Figur entlehnt/entliehen hast. Vllt. bedeutet es was ganz anderes.

Nein, mit Star Wars hat mein Nickname nichts zu tun - und auch sonst bewusst mit nichts :)

Der Name ist mir 1994 oder 1995 eingefallen, soweit ich mich erinnere - einfach so. Gedacht war er zunächst als Standardname für meine Figur in fantasybasierten Computerspielen; "ins Netz" ging er 1997 in einem Online-Rollenspiel. Gleichzeitig benutzte ich ihn ab da auch als Nickname in Foren und Chats.

Ob er was bedeutet, weiß ich nicht, aber ich mochte ihn halt, habe ihn damals auch mal numerologisch unter die Lupe genommen und fand ihn in der Hinsicht gut; es gibt auch ein paar (ursprüngliche) Internet-Bekanntschaften, die mich im RL so nennen, obwohl sie meinen "echten" Namen längst kennen.

> Hattest du das schonmal (solch ein Traumgeschehen) in genau dieser Reihenfolge und mit solchen "Formen", und was für ein Empfinden hattest du denn für oder gegenüber dem "Kohlkopf"?

*lach* Nein, hatte ich so noch nicht, das war frei erfunden, als Beispiel :)

Kürzlich gab es im Traum mal jemanden (meinen Neffen?), der kurze Zeit später eine Tomatenscheibe wurde, wenn ich mich richtig erinnere - ich glaube, das habe ich hier im Forum auch irgendwo erwähnt.

Beim Beispiel wollte ich aber nicht schon wieder die Tomaten bemühen, also musste der Kohl den Kopf hinhalten :)

Noch kurz was zum Thema "Kinder und Fantasie": Heute Abend kommt auf Sat1 ein (Spiel-)Film über den Peter-Pan-Erfinder. Ob der empfehlenswert ist, weiß ich aber nicht,ich kenne den noch nicht. Ich nehme ihn wohl auf und gucke ihn entweder direkt heute Abend oder später mal.

Liebe Grüße, und auch dir danke für den angenehmen und gehaltvollen Dialog,

Elgrin :)

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: